Veranstaltungstipp: "Wofür brennen wir?"

"Der Fokustag soll Führungskräften wieder bewusstmachen, warum sie dort sind, wo sie jetzt sind und wie sie Außergewöhnliches für sich und das Unternehmen erreichen können", sagt Veranstalterin Anke Van Beekhuis "Der Fokustag soll Führungskräften wieder bewusstmachen, warum sie dort sind, wo sie jetzt sind und wie sie Außergewöhnliches für sich und das Unternehmen erreichen können", sagt Veranstalterin Anke Van Beekhuis

Immer mehr leitende Angestellte und Manager leiden unter psychischen Herausforderungen. Stress und wirtschaftlicher Druck sind wesentlicher Bestandteil unserer Arbeits-und Lebenswelt geworden. Beim „Fokustag“ von Anke van Beekhuis, Eigentümerin TheRedHouse – Institut für nachhaltige Unternehmensentwicklung, können Menschen wieder ihre wahren Bedürfnisse finden und lernen, ihr Feuer dafür täglich neu zu entfachen. Denn für etwas zu brennen verhindert im Burnout zu landen.

Viele Unternehmen bieten ihren Führungskräften ein breites Spektrum an Weiterbildungsmaßnahmen. Themen wie Selbst- und Zeitmanagement, Auftritt und Präsentation, Führen durch Ziele, Mitarbeitermotivation oder ähnliches sind unabdingbare Grundlagen für eine gute Führungskraft. Van Beekhuis geht mit dem Fokustag einen Schritt weiter: „Was treibt uns beruflich wie privat wirklich an? Wo finden wir unser Glück? Was wünschen wir uns am meisten? Solche oder ähnliche Fragen stellen wir uns in manchen Momenten unseres Lebens. Dieser Tag soll Führungskräften wieder bewusstmachen, warum sie dort sind, wo sie jetzt sind und wie sie Außergewöhnliches für sich und das Unternehmen erreichen können.“

Wie kann man sich und seine Karriere aktiv weiterentwickeln? Wie seinen (beruflichen) Alltag mit Freude und Leichtigkeit meistern? Wie lädt man seine Batterien auf? Und vor allem, wie erkennt man seine wahren Bedürfnisse? Dies sind nur einige der Fragen, denen van Beekhuis, die Autorin von „Power sucht Frau“ und „Wer sich selbst findet, darf´s behalten“, an diesem Tag nachgehen wird. Durch ihre Erfahrung aus zwölf Jahren Organisationsentwicklung und ihre Arbeit mit mehr als 1.000 Führungskräften zeigt sie anhand von erlebten Praxisbeispielen Methoden auf, die den TeilnehmerInnen helfen, sich selbst treu zu bleiben und durch gezielte Schritte ans Ziel zu kommen.

„Einen Job gerne und aus voller Überzeugung mit ganzem Herzen zu machen, wird unweigerlich zum Erfolg führen. Mit dem ‚Fokustag‘ will ich erreichen, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Leben in die Hand nehmen und voller Energie konsequent durchstarten, damit sie das erreichen, was ihnen wirklich wichtig ist“, erläutert van Beekhuis ihr persönliches Ziel für diesen Tag.

Der Fokustag: Wann & Wo
Wann: 26.8.2017
Wo: Mondsee
Preis: 279 Euro (Frühbucher 249 Euro)

Alle Infos unter:
www.fokustag.at
www.ankevanbeekhuis.at



back to top