IGEL und Wipro: Gemeinsame Lösung für "Desktop as a Service"

Der Thinclient- und Edge-Computing-Spezialist IGEL kooperiert mit dem IT-Dienstleister Wipro. Wipro wird das Betriebssystem "IGEL OS" neben den Cloud-Workspace-Plattformen von Citrix und Microsoft in seiner Desktop-as-a-Service (DaaS)-Lösung "Wipro virtuadesk" einsetzen. Ziele der Zusammenarbeit sind es, die Business Continuity, also Maßnahmen zur Geschäftsfortführung im Krisenfall, voranzutreiben und die Bereitstellung von Cloud-Workspaces in den heutzutage üblichen hybriden Arbeitsumgebungen zu beschleunigen.

Bei Wipro virtuadesk handelt es sich um eine DaaS-Lösung, die aus einer Kombination von Soft- und Hardware, einer sogen. Appliance, besteht. Sie beschleunigt die Bewertung der Cloud-Fähigkeiten, die Migration in die Cloud und die Verwaltung der Anwendungen über ihren gesamten Lebenszyklus. Dafür nutzt sie Künstliche Intelligenz, Automatisierung, IoT, Mobilität und Analytics. Wipro virtuadesk sorgt durch vereinfachte IT für ein höheres Engagement der Mitarbeiter und eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen ihnen.

back to top