Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 5602

30 Jahre in Österreich

30 Jahre jung: Martin Winkler beim Anschitt der Geburtstagtorte am »Oracle Day Vienna 2015« im Juni. 30 Jahre jung: Martin Winkler beim Anschitt der Geburtstagtorte am »Oracle Day Vienna 2015« im Juni.

Oracle stellt IT-Trends vor und feiert drei Jahrzehnte Geschäftstätigkeit in einem sich verändernden Markt.

Die Cloud, soziale Medien und mobiles Computing stellen die moderne Geschäftswelt auf den Kopf. Ende Juni gaben an einem Infotag in Wien Oracle-Experten und Kunden wie Spar, Ambuzzador, Internorm und Austrian Reporting Services, Einblicke und Anregungen, wie Unternehmen dieser Herausforderung begegnen und sie als Chance für einen nachhaltigen Geschäftserfolg nutzen können. »Oracle bietet derzeit das umfassendste Portfolio an Cloud-Lösungen und ermöglicht Unternehmen auf vielfältige Weise cloudbasierte Infrastruktur, IT-Plattformen und Business-Software zu nutzen«, erläutert Oracle-Country-Manager Martin Winkler. »Oracle bietet auch eine extrem leistungsfähige, zuverlässige und sichere Cloudinfrastruktur – bestehend aus 22 Rechenzentren weltweit, fünf davon in Europa.« Abgerundet wurde die Fachkonferenz in der Aula der Wissenschaften mit einem besonderen Anlass. 350 Personen waren zur abendlichen Feier »30 Jahre Oracle in Österreich« geblieben. »Wir sind in diesen Jahren ordentlich gewachsen«, resümiert Winkler. »Ich bin stolz auf diese Mannschaft, und auf das, was wir zuwege gebracht haben. Der Dank gebührt unseren Kunden und Partnern.«

Last modified onDonnerstag, 30 Juli 2015 09:36
back to top