Mut zur Normalität

Gerhard Stefan, RBI, Gastgeberin Romy Faisst, Business Circle, und Vortragender Robert Seeger treten für mehr Mut zur Normalität ein. Gerhard Stefan, RBI, Gastgeberin Romy Faisst, Business Circle, und Vortragender Robert Seeger treten für mehr Mut zur Normalität ein.

Der Konferenzveranstalter Business Circle und der Mobilfunker Drei hatten Social-Media-Experten Robert Seeger zu einem Vortrag in die Sky Loungeder RBI am Wiener Stadtpark eingeladen.

Mit geballter Energie und spitzen Seitenhieben auf die Trivialisierung unserer Gesellschaft durch die profane Ablenkung in sozialen Medien begeisterte er 120 anwesende Führungskräfte. "Sinn und Leistung sind in unserer digitalen Gesellschaft verloren gegangen. Heute zählt nur mehr das Ergebnis. Und das scheint ausschließlich mit finanziellem Erfolg gemessen zu werden", bringt es Seeger auf den Punkt. Dabei können Unternehmen in die Falle der Geschwätzigkeit tappen. Seeger rät: "Versuchen Sie nicht auf jeder Welle mitzuschwimmen und haben Sie Mut zu mehr Normalität. So schaffen Sie sich Autorität und Leuchtturm-Wirkung."

Unter den Teilnehmern fanden sich Sebastian Kummer, WU Wien, Eva Marchart, Centrotrade, Tatjana Reichenbach, Capco, Patrick Rusch, Austrian Anadi Bank, Rudolf Schwab, Telekom Austria und Herbert Stepic, Berater.

back to top