Falkensteiner CEO: Hotelier des Jahres

Falkensteiner CEO Otmar Michaeler ist der Hotelier des Jahres. Falkensteiner CEO Otmar Michaeler ist der Hotelier des Jahres.

Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG CEO Otmar Michaeler wurde im Rahmen des „Leaders of the Year Award“ des Gastronomie-Fachmagazins Rolling Pin am 25. November 2013 zum „Hotelier des Jahres“ gewählt.

Bereits zum zweiten Mal vergab der Rolling Pin im Rahmen der „Leader of the Year Awards“ Auszeichnungen an 17 Visionäre der österreichischen Gastronomie und Hotellerie. Einmal jährlich zeichnet das Magazin im Rahmen einer Gala jene Personen aus, welche die Gastronomie- und Hotellerielandschaft mit Mut, Innovation und Kreativität entscheidend geprägt haben. Eine hochkarätige Fachjury, unter anderem Johann Lafer und Thomas Dorfer, fällte die finale Entscheidung, Falkensteiner CEO Otmar Michaeler zum „Hotelier des Jahres“ zu ernennen.

„Otmar Michaeler wagte sich mit der Falkensteiner Michaeler Tourism Group an wegweisende Projekte, zählt zu den führenden touristischen Dienstleistungsunternehmen im Alpe-Adria-Raum sowie in Zentral- und Südosteuropa und sicherte sich somit souverän den begehrten Titel,“ begründet die Jury des „Leaders of the Year Award“ ihre Wahl.

„Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung zum ‚Hotelier des Jahres‘. Diese zeigt, dass wir mit unseren Projekten und Zielen auf dem richtigen Weg sind. Besonders stolz macht mich natürlich, dass man für diesen Award von Mitarbeitern aus der Gastronomie und Hotellerie nominiert wird,“ so Otmar Michaeler. „Nur mit einem motivierten Team, das hinter einem steht, sind unsere Hotelprojekte realisierbar. Unsere Mitarbeiter sind es auch, die den Falkensteiner Hotels Charakter und Charme verleihen. Daher gilt diese Auszeichnung auch ihnen.“

Last modified onDonnerstag, 28 November 2013 14:27
back to top