Neuer CEO

(Foto: Bank Austria) Peter Czapek übernimmt bei der Bank Austria Real Invest die  Verantwortung für Fondsmanagement, Human Resources und Vertriebsstrategie. (Foto: Bank Austria) Peter Czapek übernimmt bei der Bank Austria Real Invest die Verantwortung für Fondsmanagement, Human Resources und Vertriebsstrategie.

Peter Czapek ist der neue CEO der Bank Austria Real Invest.

Der Aufsichtsrat der Bank Austria Real Invest hat Peter Czapek (54) zum neuen CEO und Sprecher der Geschäftsführung der Bank Austria Real Invest bestellt. Peter Czapek wurde mit 1. Jänner 2013 in die Geschäftsführung berufen. Gemäß Beschluss der Geschäftsverteilung durch den Aufsichtsrat übernimmt Czapek die Verantwortung für Fondsmanagement, Human Resources und Vertriebsstrategie. Peter Czapek bildet mit Gerhard Dreyer und Günter Hofbauer das Top-Management der Bank Austria Real Invest. Thomas Hetz verlässt die Geschäftsführung und widmet sich neuen Aufgaben.

Peter Czapek startete seine Karriere 1976 in einer Filiale der Länderbank – einem Vorgängerinstitut der Bank Austria. Es folgten verschiedene Führungspositionen im Bereich Marketing- und Produktstrategie für Privatkunden und Klein- und Mittelbetriebe. Zuletzt war Czapek – der 2002 berufsbegleitend den „BA-CA General Management Course“ an der Donauuniversität Krems abschloss – Leiter des Privatkundengeschäftes in der Bank Austria mit Schwerpunkt Produkt- und Marketingstrategie und in dieser Funktion für den erfolgreichen Vertrieb der Real Invest Produkte zuständig. Darüber hinaus ist er Aufsichtsrat in einigen Bank Austria Tochtergesellschaften.

 

Last modified onDonnerstag, 07 Februar 2013 19:46
back to top