Weiterbildung statt Sommerloch

Foto: photos.com Foto: photos.com

Die LLL Academy Technikum Wien setzt im Sommer nicht nur auf berufsorientierte Weiterbildung mit Fokus in der Technik, sondern bietet einige Persönlichkeits- und Managementseminare.

"Das klassische Sommerloch gibt es in vielen Branchen nicht mehr, aber oft ist es in den Sommermonaten zeittechnisch gesehen leichter, ein Seminar zu besuchen", weiß Gabriele Költringer, Geschäftsführerin Technikum Wien GmbH. "Daher öffnen wir erstmals auch im Juli und August unsere Türen und bieten Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein interessantes Programm mit dem Schwerpunkt Management und Englisch."

Mit im Programm der "Summer School" sind Kurse wie "Technische Texte in Englisch verfassen", "Englisch für technischen Kundendienst und Vertrieb", "Projekt- und Produktpräsentationen in Englisch" und ein allgemeines Managementtraining zu Problemlösungs- und Moderationstechniken, Dokumentations- und Kommunikationsmethoden. Die Seminarmodule haben eine Länge von jeweils zweieinhalb Tagen.

 


Last modified onMontag, 17 Juni 2013 18:53

Related items

back to top