Schutz gegen Angriffe

Schutz gegen Angriffe

Das Security Operations Center der Deutschen Telekom setzt zur Abwehr von Cyberattacken Spezialsoftware und künstliche Intelligenz ein. 

Cyberattacken auf Unternehmen nehmen weiter zu. Das Security Operations Center (SOC) der Deutschen Telekom registriert täglich mehrere Millionen Angriffe auf Firmen. Telekom Security berät Unternehmen zum Schutz der vernetzten Technik-Welten. Die Sicherheitssparte des Konzerns bietet der Wirtschaft ein integriertes SOC für Maschinen und IT. Für die Abwehr nutzen die Cyberexperten Spezialsoftware. Die Telekom kontert Sicherheitsvorfälle auch mit künstlicher Intelligenz. Für Gegenmaßnahmen nutzt der Konzern weiterhin das Wissen eigener SOCs. Die Telekom betreibt einen internationalen Verbund solcher Zentren. Diese schützen Telekom- und Kunden-Systeme gegen aktuelle Angriffstaktiken.

back to top