ARE: Generalisierung

In ihrer Liegenschaft Renngasse 5 im ersten Bezirk in Wien hat Austrian Real Estate (ARE) eine Generalsanierung ehemaliger Büroflächen des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie durchgeführt. Jetzt startet die Vermietung von rund 3.460 m2 Bürofläche. Die Planung stammt von RH + Architekten. ARE hat rund 4,8 Mio. Euro investiert.

Read more...

Übergabe erfolgt

Als Gebäudeeigentümerin und Bauherrin hat Austrian Real Estate (ARE) das Bezirksgericht Deutschlandsberg im Rahmen der Bezirksgerichtsreform saniert und erweitert. Nun ist die Übergabe an den Mieter, das Bundesministerium für Justiz, erfolgt. Die Bauarbeiten haben rund ein Jahr gedauert. Das Investitionsvolumen beträgt rd. 2,8 Mio. Euro. 

 

Read more...

Best of Immobilien

National und international machen die heimischen Developer mit einigen spannenden Projekten auf sich aufmerksam. Da werden spektakuläre Bürogebäude hochgezogen, ganze Stadtteile neu entwickelt oder historische Bausubstanz in topmoderne Hotels oder Wohnungen verwandelt. Der Bau & Immobilien Report hat nachgefragt und präsentiert die aktuell wichtigsten Projekte im In- und Ausland. National dominieren die Standorte Wien und Graz, international Osteuropa und Deutschland.

Read more...
Subscribe to this RSS feed